Nutzertyp Familie

»Als Familie brauchen wir ein günstiges Auto mit viel Platz.«

Foto: Marcus Gloger

Ina (39) und Gerd Sommer (43) sind mit ihren beiden Mädchen Leah (9) und Sophie (6) die Idealfamilie der Bausparkassenwerbung. In der Tat haben sie kürzlich ihre Doppelhaushälfte am Stadtrand bezogen. Ihr Auto, ein Euro-2-Kombi, feiert dieses Jahr seinen zehnten Geburtstag. Ina Sommer plagten schon beim letzten Urlaub im Süden Sorgen, ob die alte Kiste die 1000 Kilometer noch packt. Gerd Sommer ist Hobby-Tüftler und träumt von einem Hybrid-Auto, weil ihn die Technik so fasziniert. Ina hält die Finanzen beisammen und findet Großraumkombis und Mini-Vans angemessener, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Auch die Alternative Erdgas ist günstig und außerdem gut für die Umwelt, sagt jedenfalls die Werbung des örtlichen Gasunternehmens. Die Kinder wollen auf jeden Fall wieder ein rotes Auto.

Autos für Nutzertyp: Familie

VCD CO2-Grenzwert: 120 g/km

Auto

Typ

Leistung
(kW/PS)

Verbrauch
auf 100 km

CO2
(g/km)

VCD
Umwelt-
punkte

Preis

Monatliche Gesamt-
kosten bei 10000/
20000 km pro Jahr

Skoda
Oktavia Combi 1.6 TDI GreenLine

Kombi

81/110

3,2 l Diesel

85

7,15

24.350

507/604

VW
Golf Variant 1.4 TGI BlueMotion DSG

Kombi

81/110

3,5 kg Erdgas

95

7,23

26.250

512/624

Toyota
Auris Touring Sports Hybrid

Kombi

100/136

3,6 l Super

85

6,73

24.840

469/591

Seat
Ibiza ST 1.2 TDI Ecomotive

Kombi

55/75

3,4 l Diesel

89

6,65

16.980

411/483

Toyota
Prius+ Hybrid (7 Sitzer)

CompactVan

100/136

4,1 l Super

96

7,38

29.950

545/692

Wie wir die Autos ausgewählt haben - klick!